Typhus

schwere Infektionskrankheit mit Durchfall

Typhus ist eine schwere Infektionskrankheit, die meistens in den Entwicklungsländern auftritt. Sie wird durch Salmonellen verursacht und äußert sich mit Fieber und Durchfall.

Man unterscheidet zwischen zwei Typhusarten, einmal Bauchtyphus (Typhus abdominalis) und zweitens der Paratyphus, der in seinem Verlauf dem Bauchtyphus ähnlich ist, aber nicht so schwer.

Wenn Typhus nicht behandelt wird, so kann diese Krankheit auch tödlich sein. In Deutschland tritt diese Krankheit selten auf, meistens wird sie von Reisenden aus den betroffenen Ländern, wie beispielsweise Indien, eingeschleppt. Pro Jahr erkranken in Deutschland zwischen 50 und 100 Menschen, aber es gibt auch die Möglichkeit einer oralen Schutzimpfung, die vor Auslandsreisen in die Risikoländer empfohlen wird. Typhus ist eine meldepflichtige Krankheit.

Krankheiten von A bis Z
Krankheiten-Portal.de

Hinweis: Die unter www.krankheiten-portal.de angebotenen Dienste und Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können in keinem Fall professionelle Beratung oder die Behandlung durch einen Arzt ersetzen.